Fliegende Sterne: die 5 – die Unruhstifterin

erstellt am: 28.02.2013 | von: Kai van Koolwijk | Kategorie(n): Feng Shui

Die 5 (zentrale Erde), die Unruhstifterin unter den fliegenden Sternen, befindet sich seit dem 10.Februar 2013 als Jahresstern in der Mitte eines Gebäudes.                                                                                                                                                               Wenn die 5 keinen Ausgleich oder „Beschäftigung erhält sagt man ihr nach, dass sie für Katastrophe oder Rechtsstreitigkeiten verantwortlich ist.                                                                                                Wie gesagt, die 5 befindet sich in dem mittleren Palast/Bereich aller Gebäude, hat somit Wirkung auf alles was sich in den Häusern ereignet. So bei einer Kundin geschehen: trotz häufiger Mahnung und Nachfragen sind finanzielle Außenstände nicht beglichen worden. Ich bat sie, eine große Schale aus Glas oder Keramik mit immer sauberem Wasser in die Mitte ihres Hauses zu stellen, bis zum 31.Januar 2014. Resultat: binnen Wochenfrist waren die meisten Außenstände beglichen worden.

In meinem persönlichen Fall hat die 5 den Bereich im Haus verlassen, in dem mein Büro ist. Seitdem fällt mir das Arbeiten wesentlich leichter. Meine Konzentration hält länger an bzw. ich bin weniger schnell müde.

Ähnliche Artikel:

 

|