Die Farben des Holzes

erstellt am: 10.02.2016 | von: Kai van Koolwijk | Kategorie(n): Feng Shui

Frühling ist die Zeit, in der die Natur eine ungeheure Energie freisetzt um zu grünen und zu blühen. Die ersten zarten bis kräftigen grünen Farbtöne sind an den Bäumen und Sträuchern zu sehen und die Frühlingsblumen mit ihren bunten und kräftigen Farben erfreuen das Auge. Es ist der Beginn der Yang-Phase des Jahreskreislaufes.

Im Feng Shui steht Holz für den Neubeginn, den Morgen, für die aufgehende Sonne. Alles ist deutlich zu sehen, aber noch nicht in seiner ganzen Farbvielfalt. Holz steht für den Keimling, der der Sonne entgegen wächst. Holz steht auch für Aggressivität, die im positiven Sinne Bewegung in fest gefügte Situationen bring, wie am Übergang vom Winter zum Frühling. Holz motiviert, neue Ziele zu setzen und neue Ideen zu entwickeln. Holz hat den aufstrebenden Charakter, der von seinem Ausgangspunkt aufgebrochen ist aber noch nicht das Ziel erreicht hat.

Die Farben der Wandlungsphase Holz sind frisch, fröhliche und bunte wie der Frühling. Obwohl sie einen leicht kühlen Charakter haben, kann die Kraft, die in ihnen steckt gut erfahren werden. Verweilt man in einem Raum, der mit Farben gestaltet ist, die dem Holz zugerechnet werden, bekommt man Lust aktiv zu werden. Sie haben eine belebende Wirkung ohne einnehmend zu sein.

Holz ist von seinem Element her Yang. Es besitzt aber noch nicht die Yang-Kraft wie das Feuer. Genauso verhält es sich mit den Holz-Farben.    

Die Wirkung der Holz-Farben

Insgesamt hat die Palette der Holz-Farben eine kräftige Ausstrahlung ohne zu dominieren. Alle Farben harmonieren untereinander. Es ist daher ein Leichtes mit unterschiedlichen Kombinationen von Farben, die dem Holz zu zurechnen sind, Räume interessant zu gestalten.

Die Grün-Töne der Holz-Palette unterstützen einen Menschen der dem Holz zugerechnet wird im klassischen Sinne des Feng Shui.

Braucht der Holz-Mensch etwas Wasser zur Unterstützung, können Grün-Töne der Wasser- Farbpalette eingesetzt werden und bei größerer Wasser-Unterstützung Blau-Töne der Holz-Palette.

Hat ein Holz-Mensch zu viel ungelenkte Energie, so können die Rot-Töne der Holz-Palette diese Energie durch das Feuer transformieren und ihr eine Richtung geben.

Die Erd-Töne der Holzpalette vermitteln einem Holz-Menschen Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die Metall-Töne der Holz-Palette fördern die Konzentration ohne emotionalen Widerstand hervorzurufen, da sie leicht farbig und nicht so klar wie die Farben der Metall-Palette sind.

Holz symbolisiert die aufsteigende Energie, es fördert die Aktivität und kann den Start einer Karriere oder einen guten Geschäftsbeginn unterstützen.

Kräftige und klare Grün-Töne (Yang) können jungen Menschen den Start ins Berufsleben erleichtern.

Sanftere und dunklere Grün-Töne (Yin) unterstützen den harmonischen Verlauf eines Berufslebens.

Übermäßig viel Grün kann eine hyperaktive bis aggressive Atmosphäre schaffen, in der es schwer fällt, sich zu entspannen und zu konzentrieren.

Zu wenig oder fehlendes Grün wirkt emotionslos. Faulheit oder Antriebslosigkeit können die Folge sein, was sich negativ auf das Leben auswirken kann.

Die Palette der Holz-Farben umfasst Farbtöne, mit denen Räume gut farbig gestaltet werden können. Sie vermitteln durch ihre leichte Kühle unaufdringliche Farbigkeit, und sind sehr gut für Räume geeignet, in denen aktive und kreative Tätigkeiten stattfinden.

Weitere Informationen zum Thema Farben des Holzes im Buch: Das farbige Feng Shui

www.das-farbige-fengshui.de

Ähnliche Artikel:

 

|